FANDOM


Azalen, die Soldaten, somit Kämpfer des Bundes, sind in erster Linie für den Schutz der Stadtmauern zuständig. Je nach Ausbildung gehören zu ihren weitern Pflichten :

  • Sicherung der Bundeswege
  • Beobachtung und Erlegung von Bestien
  • Sicherung von Feldern und Siedlungen
  • Schutz von Karawanen und Transporten
  • Allgemeine Verteidigung des Bundes vor Angreifern
  • Boten und Jäger (oftmals Tier und Halbgeborene)

Die Armeegrade des Bundes zeichnen einen Azalen aus, weshalb es für ihn erstrebenswert ist, mindestens den Narazgrad zu erlangen. Azalen, gleich welcher Familie sie angehören, ist es bei hoher Strafe verboten, untereinander Beziehungen zu führen, insofern sie sich nicht Seraz(alen) nennen dürfen. Kämpfer des Wachkommandos, der Streiter Arrajins, oder Az’Kal, müssen mindestens den Serazgrad aufweisen um solchen Eliteeinheiten beitreten zu dürfen. Kiraz, stellt die Meisterstufe eines Azalen dar. Diesen Grad erreichen nur die wenigsten Geborenen, doch wenn, tragen ihn oft verhältnismäßig junge Azalen , oder auch Familienmitglieder. Aufsteigen können Azalen der Regel nach beim alljährlichen Kir'Gure.

Veraz Bearbeiten

Auszubildende, die sich erst in den ersten zwei Dienstjahren befinden. Grundlegend muss ein jeder Varaz in der Lage sein, seine Energie, elementar oder tierisch, kampfbereit zu nutzen. Verazalen werden nur in Notsituationen in Kampfsituationen entsandt.

Naraz Bearbeiten

Um diesen Grad zu erlangen, müssen die Veraz, je nach Spezialisierung, einen Kampf bestehen, den sie in der Gruppe oder allein bewältigen.

Seraz Bearbeiten

Den Grad des Seraz erlangt der Naraz allein durch seine Kampffähigkeit, die beim allseits bekannten Kir'Gure feierlich geprüft wird. Narazalen fordern einen Serazalen heraus, der sich zuerst nur gegen einen kampferprobten Azalen verteidigt, um darauf mit aller Kraft anzugreifen.

Kiraz Bearbeiten

Den höchsten Grad aller Azalen, nimmt der Kirazale ein. Um diesen Rang zu erlangen, muss ein Serazale sich mindestens vier Spezialisierungen unterziehen, Einheiten angeführt und Ehrungen vom Bund erhalten haben. Kirazgrad erfordert Können, Disziplin, Motivation und vor allem Zeit. Ebenso verlangen die alten Gesetzte, dass Kirazanwärter Serazanwärter prüfen.

Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.