Fandom


Die Familie Kataal prägten die Bezechnung für einen spezaliesierten Gelehrten vorrangig.

AusbildungBearbeiten

Kokaben gibt es, übertrieben gesagt, wie Sand am Meer. Ein etwas besserer Handwerker, der verstehen will, mit was er arbeitet, oder sein Können mit einem zweiten Berfuf verbinden will, besucht Kurse, in denen er das nötige Wissen erlangt. Heutzutage entscheiden sich Kokaben für eine bestimmte Fachrichtung, studieren über Jahre Praxis und Theorie, bis sie mit verschiedenen Jahresprüfungen den Titel Kokabe der ... z.B. Technik erhalten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.