Fandom


Serkanische Tiergeborene die als einzige Rasse frei durch die Lüfte gleiten können.

Aussehen Bearbeiten

Besonders auffallend sind ihre Flughäute, die nur in Erscheinung treten, wenn der Geborene sich mit angelegten Armen verwandelt. Dem Anschein nach "ziehen" Ma'Hara die Häute aus ihren Körper. Verwandelt besitzen sie kein Fell, sondern schlichte Haut, die nur auf Armen und Beinen robuster ist. Weiß und Braun tritt häufig auf, während Rottöne als Hautfarbe seltener vorkommen. Ihre Krallen erinnern an Haken, da kleiner und Ringfinger, sowie Mittel- und Zeigefinger zusammen in die Länge wachsen. Die geschwungene Innenseite ist von Natur aus scharf. Daumen und Zehennägel wachsen zu schmalen gebogenen Klauen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Neben einem überlegenen Sehsinn, der Energie über weite Strecken wahrnimmt, sind Ma'Hara überaus flink. Sie fallen ihrer Beute in den Rücken, verhaken ihr Klauen in der Wirbelsäule und setzten so Tiere wie Geborene außer Gefecht. Kämpferisch halten sich Ma'Hara zurück, da ihre Knochen verwandelt leichter, somit brüchiger sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.