Fandom


Geschützt von Schuppen und ausgelegt auf eine hohe Sprungkraft, gelten Vito'Ken als die gefährlichsten Tiergeborenen Serkas.

Aussehen Bearbeiten

Bei einer vollständigen Verwandlung wächst der Mund mit der Nase zu einer kurzen, aber kräftigen Schnauze. Statt zu wachsen, ziehen sich die Beine leicht zusammen, während die Beinmuskulatur stark anwächst. Anstatt dass sich wie bei Nag'Ku ein weiteres Sprunggelenk bildet, härten die Gelenke aus, bei biegsameren Knochen. Die Schuppen weisen die verschiedensten Farben auf, verändern sich aber über das gesamte Leben hinweg. Dünne gebogene Klauen sind darauf aufgelegt große Fleischstücke oder Panzerung, wie Schuppen, auszureißen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.